Neuigkeiten

Berufungen, Lehrangebote und mehr

Studieneingangsprojekt im WS 2022/23

Ziel des Studieneingangsprojekts

Im Studieneingangsprojekt "1st STEP" erwerben die Erstsemester durch das gemeinsame Bearbeiten eines einwöchigen Projektes methodische Kompetenzen und eine strukturierte Arbeitsweise, um das Studium mit einer verbesserter Teamfähigkeit zu starten. Die Studierenden werden dabei durch speziell geschulte Lernbegleiter nach dem Prinzip der minimalen Hilfe unterstützt.

Das Projekt ist als Ergänzung zum Brückenkurs der Mathematik zur Auffrischung der Mathematikkenntnisse und des Vorkurses der Fachschaft zur Einführung und Orientierung an der Universität zu verstehen.

Ablauf

Im Zeitraum vom 17.10.2022 bis zum 21.10.2022 sollen die Studierenden eine Aufgabenstellung bearbeiten, diesmal ist ein Thema aus der Bioinformatik/Life Sciences geplant. Es ist so gewählt, dass keine über das Schulwissen hinausgehenden Vorkenntnisse erforderlich sind und Studierende mit verschiedenen Interessen Beiträge leisten können.

Die Studierenden werden während des Projektes von Lernbegleitern bei der Problemlösung begleitet. Dabei werden die Grundsätze einer strukturierten und agilen Arbeitsweise vermittelt, während der Campus und die Kommilitonen näher kennengelernt werden. Im Rahmen der Problemlösung bekommen die Studierenden die Möglichkeit, mit Beschäftigten der Universität in Kontakt zu treten, um zum Beispiel Detailfragen zu klären.

Den Abschluss macht eine Präsentation der erarbeiteten Lösung vor Kommilitonen und Beschäftigten der Universität.

Anmeldung

  • Melden Sie sich am besten frühzeitig in Jogustine an. Im Lehrangebot der Informatik sollte es unter Einführungsveranstaltungen -> Studieneingangsprojekt zu finden sein.

Stundenplan und Ort

  1. Die Auftaktveranstaltung ist am Montag, 17.10.2022, um 10:00 Uhr im Hörsaal N3
  2. Anschließend werden Sie in Gruppen bis Freitag von 10 - 16 Uhr ein in der Auftaktveranstaltung vorgestelltes Thema bearbeiten. Hierzu werden Räume im "Kreuzbau" (Staudingerweg 9) bereitgestellt.
  3. Am Freitag, 21.10.2022, um 14 Uhr im Hörsaal N 3 werden Sie in einer kurzen Abschlusspräsentation vorstellen, was Sie in der Woche erarbeitet haben.

Erfolgreiche Teilnahme

Eine erfolgreiche Teilnahme beschert Ihnen zwei Leistungspunkte für den Softskills-Bereich Ihres Studiums im B.Sc. Dazu erarbeiten Sie im Team ihre Ideen und Lösungen und präsentieren diese. Eine Benotung über das Bestehen hinaus erfolgt nicht.

Studierende im B.Ed. können zwar teilnehmen, haben aber leider keine Möglichkeit, die Leistungspunkte in ihrem Studium einzubringen.

Studieneingangsprojekt im SS 2022

Ziel des Studieneingangsprojekts

Im Studieneingangsprojekt "1st STEP" erwerben die Erstsemester durch das gemeinsame Bearbeiten eines einwöchigen Projektes methodische Kompetenzen und eine strukturierte Arbeitsweise, um das Studium mit einer verbesserter Teamfähigkeit zu starten. Die Studierenden werden dabei durch speziell geschulte Lernbegleiter nach dem Prinzip der minimalen Hilfe unterstützt.

Das Projekt ist als Ergänzung zum Brückenkurs der Mathematik zur Auffrischung der Mathematikkenntnisse und des Vorkurses der Fachschaft zur Einführung und Orientierung an der Universität zu verstehen.

Ablauf

Im Zeitraum vom 11.04.2022 bis zum 14.04.2022 sollen die Studierenden ein zuvor gemeinsam gewähltes Aufgabengebiet bearbeiten. Dieses sind so gewählt, dass keine, über das Schulwissen hinausgehenden, Vorkenntnisse erforderlich sind und Studierende mit verschiedenen Interessen Beiträge leisten können.

Die Studierenden werden während des Projektes über den ganzen Tag von Lernbegleitenden bei der Problemlösung begleitet. Dabei werden die Grundsätze einer strukturierten und agilen Arbeitsweise vermittelt, während der Campus und die Kommilitonen näher kennengelernt werden. Im Rahmen der Problemlösung bekommen die Studierenden die Möglichkeit mit Beschäftigten der Universität in Kontakt zu treten um zum Beispiel Detailfragen zu klären.

Den Abschluss macht eine Präsentation der erarbeiteten Lösung vor Kommilitonen und Beschäftigten der Universität.

Anmeldung

  • Melden Sie sich bitte möglichst frühzeitig in Jogustine an, da wir aufgrund der Corona-Situation kapazitäre Probleme bekommen könnten und die Teilnehmerzahl abschätzen müssen. Im Lehrangebot der Informatik sollte es unter Einführungsveranstaltungen -> Studieneingangsprojekt zu finden sein.
  • Treten Sie dem Team in Mattermost bei.
    Zum Login nutzen Sie den Button „GitLab Single Sign-On“, anschließend klicken Sie auf „login.rlp.net“, Sie werden dann zur Anmeldeseite der rheinland-pfälzischen Hochschulen weitergeleitet. Hier nutzen Sie, nach einem Klick auf „Johannes Gutenberg-Universität Mainz“ die neuen Login-Daten, die Sie von der Universität erhalten haben.

Stundenplan und Ort

  1. Die Auftaktveranstaltung ist am Montag, 11.04.2022, um 10:00 Uhr im Hörsaal C1
  2. Anschließend werden Sie in Gruppen bis Donnerstag je von 10 - 16 Uhr ein in der Auftaktveranstaltung vorgestelltes Thema bearbeiten. Hierzu werden Räume im Kreuzbau bereitgestellt. Eine digitale Teilnahme ist nach Absprache innerhalb einer hybriden Gruppe möglich.
  3. Am Donnerstag, 14.04.2022, um 13 Uhr im Hörsaal N 1 werden Sie in einer kurzen Abschlusspräsentation (ca. 30 Minuten) vorstellen, was Sie in der Woche erarbeitet haben.

Erfolgreiche Teilnahme

Eine erfolgreiche Teilnahme beschert Ihnen zwei Leistungspunkte für den Softskills-Bereich Ihres Studiums. Dazu erarbeiten Sie im Team ihre Ideen und Lösungen und präsentieren diese am Donnerstagnachmittag.

Bisherige Durchläufe

Campus der Zukunft

Das Thema des ersten Studieneingangsprojekts im Wintersemester 2021/22 war "Campus der Zukunft". Die Studierenden sollten in sechs Gruppen à neun Personen Konzepte zur Verbesserung des Campus erarbeiten hinsichtlich

  • Digitalisierung und Online-Lehre
  • Mobilität
  • Erholung und Kultur
  • Einbeziehung aller Gruppen (Mitarbeiter, Studierende, Eltern, Menschen mit Behinderungen, etc.)
  • Nachhaltigkeit (insbesondere Abwärmenutzung von MOGON II)

Eine Campustour der Fachschaftsvertretung ermöglichte es den Teilnehmern, sich ein Bild vom JGU-Campus zu machen. Professor Michael Wand (AG Visual Computing) und Professor Felix Schuhknecht (AG Informationssysteme) standen den Studierenden in einer "Expertenbefragung" für informatische Fragen zur Verfügung.

Bei den Abschlusspräsentationen waren Frau Birgit Leinen von der Abteilung Studium und Lehre und der Leiter der Immobilienabteilung, Herr Konrad Eckart, als Gäste geladen. Die Qualität der vorgestellten Konzepte wurde gelobt und Herr Eckart konnte einige Ideen für die Campusentwicklung mitnehmen.

Von den sechs Gruppen wurden eine Siegergruppe und eine zweitplatzierte gekürt. Gutscheine für eine gemeinsame Aktivität wurden vom Verein der Freunde der Informatik e. V. gestiftet.

Bild der Abschlusspräsentation

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Neuigkeiten

Studieneingangsprojekt erstmals durchgeführt und vom Stifterverband ausgezeichnet

Ziel des Studieneingangsprojekts

Im Studieneingangsprojekt "I. STEP" sollen die Erstsemester durch das gemeinsame Bearbeiten eines einwöchigen Projektes methodische Kompetenzen erwerben und so ihr Studium mit einer strukturierten Arbeitsweise und verbesserter Teamfähigkeit starten. Die Studierenden werden dabei durch speziell geschulte Lernbegleiter nach dem Prinzip der minimalen Hilfe unterstützt.

Das Projekt ist als Ergänzung zu bisherigen Angeboten zu sehen, die nur Informationen zur Studienorganisation bieten oder dem Auffrischen der Mathematikkenntnisse dienen.

Im ersten Durchlauf zum "Campus der Zukunft"

Das Thema des ersten Studieneingangsprojekts war "Campus der Zukunft". Die Studierenden sollten in sechs Gruppen à neun Personen Konzepte zur Verbesserung des Campus erarbeiten hinsichtlich
- Digitalisierung und Online-Lehre
- Mobilität
- Erholung und Kultur
- Einbeziehung aller Gruppen (Mitarbeiter, Studierende, Eltern, Menschen mit Behinderungen, etc.)
- Nachhaltigkeit (insbesondere Abwärmenutzung von MOGON II)

Eine Campustour der Fachschaftsvertretung ermöglichte es den Teilnehmern, sich ein Bild vom JGU-Campus zu machen. Professor Michael Wand (AG Visual Computing) und Professor Felix Schuhknecht (AG Informationssysteme) standen den Studierenden in einer "Expertenbefragung" für informatische Fragen zur Verfügung.

Bei den Abschlusspräsentationen waren Frau Birgit Leinen von der Abteilung Studium und Lehre und der Leiter der Immobilienabteilung, Herr Konrad Eckart, als Gäste geladen. Die Qualität der vorgestellten Konzepte wurde gelobt und Herr Eckart konnte einige Ideen für die Campusentwicklung mitnehmen.

Von den sechs Gruppen wurden eine Siegergruppe und eine zweitplatzierte gekürt. Gutscheine für eine gemeinsame Aktivität wurden vom Verein der Freunde der Informatik e. V. gestiftet.

Auszeichnung als "Best-Practice"-Projekt durch den Stifterverband

Bei der 4. MINTChallenge suchte der Stifterverband innovative Projekte, die zum Abschluss des Studiums in den MINT-Fächern helfen.

Von 45 Einsendungen wurden drei ausgezeichnet und sieben weitere, darunter unser Studieneingangsprojekt, in die "Best-Practice"-Sammlung aufgenommen.

Masterarbeitsthema zu vergeben: Graphdatenbanken für systemische Neurowissenschaft

Im Rahmen einer Kooperation des Instituts für Informatik mit dem Institut für Pathophysiologie der Universitätsmedizin wird eine Masterarbeit angeboten, die die Modellierung und die Entwicklung einer Graphdatenbank für systemische Neurowissenschaften zum Inhalt haben soll.

Für weitere Informationen lesen Sie die Beschreibung in Seafile. Interessierte können Professor Bouros kontaktieren.

Plauderecke Informatik WS21/22

Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,

herzlich willkommen am Institut für Informatik an der JGU! Wenn Sie im Wintersemester 2021/22 Ihr Informatikstudium bei uns beginnen, haben Sie zu Beginn einerseits sicher viele Fragen und kennen andererseits noch niemanden am Institut.

Das Institut für Informatik veranstaltet deshalb die "Plauderecke Informatik", ein wöchentliches Online-Treffen für Studienanfänger der Informatik. Hier haben Sie Gelegenheit, mit den Studienberatern zu sprechen und Fragen zum Studieneinstieg und -ablauf loszuwerden.

Einige Dozenten, denen Sie im ersten Semester begegnen werden, werden sich und ihre Veranstaltungen vorstellen. Es gibt für die Plauderecke kein festes Programm, es kann über jedes Thema gesprochen werden und es wird umso entspannter und interessanter, je mehr Personen sich daran beteiligen.

Die erste "Plauderecke Informatik" des Wintersemesters 21/22 findet

am Montag, dem 13.09.2021 um 17:00 Uhr

über BigBlueButton statt. Sie können der Konferenz ohne Registrierung über den folgenden Link beitreten:

https://bbb.rlp.net/b/fis-y7k-4gx-p1h.

Die Termine für die Plauderecke in diesem Semester sind:

Plauderecke Termin Themen (u. a.)
1. Plauderecke Mo, 13.09.2021, 17 Uhr

Begrüßung durch die Studienfachberater

Vorstellung der Vorlesung "Einführung in die Programmierung" durch Prof. Dr. Andreas Hildebrandt

2. Plauderecke Mo, 20.09.2021, 17 Uhr Vorstellung der Vorlesung "Diskrete Mathematik" durch Prof. Dr. Theo de Jong
3. Plauderecke Mo, 27.09.2021, 17 Uhr Vorstellung der "Mentalstrategien" durch Dr. Stefan Endler
4. Plauderecke Mo, 04.10.2021, 17 Uhr Vorstellung der Vorlesung "Technische Informatik" durch Prof. Dr. André Brinkmann
Entfällt Woche vom 11.10.2021 Wegen Studieneingangsprojekt
5. Plauderecke Di, 19.10.2021, 16 Uhr

(Im Anschluss an erste EiP-Vorlesung)

Wie haben Sie die ersten Vorlesungen empfunden? Haben Sie organisatorische Schwierigkeiten?

6. Plauderecke Di, 26.10.2021, 16 Uhr Wie haben Sie die erste Woche empfunden? Bestehen noch Schwierigkeiten?

 

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Bei Interesse können weitere Termine angeboten werden.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Neuigkeiten

Umstellung der Mathematikausbildung zum WS 21/22

Zum Wintersemester 2021/22 ist eine Umstellung der Mathematikausbildung geplant.
Für schon eingeschriebene Studierende (PO 2016)
Die "alten" Veranstaltungen Mathematik für Informatiker I + II werden im WiSe 21/22 zum letzten Mal angeboten, es werden dazu jeweils auch noch zwei Wiederholungsprüfungen stattfinden.
Für Einschreibungen ab dem Wintersemester 2021/22:
Es sind die "neue" Mathematik für Informatiker I (identisch mit der bisherigen Diskreten Mathematik für Informatiker) und, falls nicht Mathematik oder Physik als Anwendungsfach gewählt wurde, Mathematik für Informatiker IIa + IIb zu hören.
Die neue Prüfungsordnung, Modulhandbuch und Studienverlaufspläne werden im Downloadcenter hochgeladen werden, sobald sie verfügbar sind.
Veröffentlicht am

Plauderecke wird fortgeführt

Liebe Studienanfängerinnen und Studienanfänger,

die "Plauderecke Informatik" fand in der Vorlesungszeit des SoSe 2021 montags bis zum 10.05.2021 von 16-17 Uhr über BigBlueButton statt. Aufgrund mangelnden Interesses nach den ersten Wochen der Vorlesungszeit wurde sie eingestellt. Falls Sie noch Fragen und Anregungen haben, kontaktieren Sie bitte Markus Blumenstock, der in Zukunft für die Studieneingangsphase und Studienfachberatung verantwortlich ist.

Die Plauderecke Informatik wird vom Institut für Informatik als wöchentliches Online-Treffen veranstaltet, um speziell Studienanfängern die Möglichkeit zu geben, in Kontakt sowohl mit Dozenten des Instituts als auch mit anderen "Ersties" aber auch Studierenden höherer Semester zu kommen.

Gerade zu Beginn des Studiums hat man oft viele Fragen und weiß nicht, wie das erste Semester an einer Universität so ablaufen wird. In der Plauderecke haben Sie Gelegenheit, Ihre Fragen an die Studienberater, aber auch ältere Studierende zu richten und so einen guten Einstieg zu finden. Gerne nehmen wir Ihre Rückmeldungen entgegen, um in Zukunft einen besseren Studieneinstieg anzubieten.

Es gibt für die Plauderecke kein festes Programm. Es kann über jedes Thema gesprochen werden und es wird umso entspannter und interessanter, je mehr Personen sich daran beteiligen. Im Anschluss wird das Treffen von den Studierenden selbst oft an anderer Stelle fortgesetzt, um den Abend bei gemeinsamen Aktivitäten ausklingen zu lassen und erste Bekanntschaften zu knüpfen.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Neuigkeiten

5. Plauderecke Informatik

Liebe Studienanfänger und Studienanfängerinnen,

die fünfte "Plauderecke Informatik" findet

am Montag, dem 26.04.2021 um 16 Uhr

über BigBlueButton statt. Sie können der Konferenz über den folgenden Link beitreten:

https://bbb.rlp.net/b/fis-y7k-4gx-p1h.

Diesmal möchten wir darüber diskutieren, wie Sie den Studieneinstieg bisher erlebt haben und was wir in Zukunft verbessern können. Sie können gerne Fragen stellen.

Die Plauderecke Informatik wird vom Institut für Informatik als wöchentliches Online-Treffen veranstaltet, um speziell Studienanfängern die Möglichkeit zu geben, in Kontakt sowohl mit Dozenten des Instituts als auch mit anderen "Ersties" aber auch Studierenden höherer Semester zu kommen.

Die Termine für die Plauderecke in diesem Semester sind:

1. Plauderecke 16.03.2021, 17 Uhr
2. Plauderecke 23.03.2021, 17 Uhr
3. Plauderecke 30.03.2021, 17 Uhr
4. Plauderecke 06.04.2021, 17 Uhr
5. Plauderecke 26.04.2021, 16 Uhr

Gerade zu Beginn des Studiums hat man oft viele Fragen und weiß nicht, wie das erste Semester an einer Universität so ablaufen wird. In der Plauderecke haben Sie Gelegenheit, Ihre Fragen an die Studienberater, aber auch ältere Studierende zu richten und so einen guten Einstieg zu finden.

Es gibt für die Plauderecke kein festes Programm. Es kann über jedes Thema gesprochen werden und es wird umso entspannter und interessanter, je mehr Personen sich daran beteiligen. Im Anschluss wird das Treffen von den Studierenden selbst oft an anderer Stelle fortgesetzt, um den Abend bei gemeinsamen Aktivitäten ausklingen zu lassen und erste Bekanntschaften zu knüpfen.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Neuigkeiten

4. Plauderecke Informatik

Liebe Studienanfänger und Studienanfängerinnen,

die vierte "Plauderecke Informatik" findet

am Dienstag, dem 06.04.2021 um 17 Uhr

über BigBlueButton statt. Sie können der Konferenz über den folgenden Link beitreten:

https://bbb.rlp.net/b/fis-y7k-4gx-p1h.

Diesmal wird die Veranstaltung "Technische Grundlagen der Informatik" vorgestellt. Diese Erstsemesterveranstaltung von Prof. Bertil Schmidt betreut. Es besteht die Gelegenheit, anschließend Fragen zur Veranstaltung und rund ums Studium zu stellen.

Die Plauderecke Informatik wird vom Institut für Informatik als wöchentliches Online-Treffen veranstaltet, um speziell Studienanfängern die Möglichkeit zu geben, in Kontakt sowohl mit Dozenten des Instituts als auch mit anderen "Ersties" aber auch Studierenden höherer Semester zu kommen.

Die Termine für die Plauderecke in diesem Semester sind:

1. Plauderecke 16.03.2021, 17 Uhr
2. Plauderecke 23.03.2021, 17 Uhr
3. Plauderecke 30.03.2021, 17 Uhr
4. Plauderecke 06.04.2021, 17 Uhr

Gerade zu Beginn des Studiums hat man oft viele Fragen und weiß nicht, wie das erste Semester an einer Universität so ablaufen wird. In der Plauderecke haben Sie Gelegenheit, Ihre Fragen an die Studienberater, aber auch ältere Studierende zu richten und so einen guten Einstieg zu finden.

Es gibt für die Plauderecke kein festes Programm. Es kann über jedes Thema gesprochen werden und es wird umso entspannter und interessanter, je mehr Personen sich daran beteiligen. Im Anschluss wird das Treffen von den Studierenden selbst oft an anderer Stelle fortgesetzt, um den Abend bei gemeinsamen Aktivitäten ausklingen zu lassen und erste Bekanntschaften zu knüpfen.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Neuigkeiten