Lehrveranstaltungen

im Sommersemester 2020

 

Visual Computing Praktikum

Univ.-Prof. Dr. Michael Wand

Kurzname: 08.079.640
Kursnummer: 08.079.640

Digitale Lehre

Die Veranstaltung wird im Sommersemester 2020 digitalen Format angeboten. Wie im analogen Praktikum werden dabei kleine Projekte in (virtuellen) Gruppen bearbeitet. Die Ergebnisse werden dann in digitaler Form den Teilnehmenden vorgestellt. Die Vorstellung der wird weiterhin im Block, also nach Ende der (virtuellen) Vorlesungszeit (voraussichtlich August/September), stattfinden. Die Themenauswahl sowie die genauen Modalitäten werden rechtzeitig vorher bekanntgegeben. Der genaue Termin wird ebenfalls mit allen Teilnehmer/innen vereinbart.

Weitere Informationen zur Planung werden im JGU-Reader

https://reader.uni-mainz.de/

veröffentlicht und Rundmails zum neusten Stand (Vorbesprechung, Themenliste, etc.) versand. Eine initiale Nachricht mit Informationen zum genauen weiteren Ablauf wird in den ersten Semesterwochen (Ende April/Anfang Mai) veröffentlicht. Aus dem Reader werden ab dem Zeitpunkt Links auf die weiteren Informationen in anderen Systemen gesetzt - nutzen Sie daher im Zweifelsfall stets die Readerseite als Einstiegpunkt, und achten Sie darauf, dass Sie Benachrichtigungen aus dem Reader auf Ihren Email-Account aktiviert haben und den Empfang dieser Nachrichten regelmäßig überprüfen.
 

Voraussetzungen / Organisatorisches

Inhalt:
In diesem Praktikum probieren wir Methoden aus dem Visual Computing und Data Science (Graphik/Vision, z.T. maschinelles Lernen) praktisch aus.
Die Veranstaltung findet im Block in den Semesterferien statt (vorlesungsfreie Zeit nach dem Sommersemester) statt. Der genaue Termin wird in Absprache mit allen Teilenehmer/Innen ausgesucht.

Vorbesprechung: Die ursprünglich für den 24.04.2020 geplante Vorbesprechung muss leider aufgrund der aktuellen Lage ausfallen. Es wird statt dessen Zeitnah ein Ersatzlösung geben, die über den Reader (s.u.) in einer Rundnachricht veröffentlicht wird.
 
Semester: WiSe 2020/21